Willkommen auf der Website der Gemeinde Einwohnergemeinde Fraubrunnen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Fraubrunnen
  • Druck Version
  • PDF

Wahl Dorf- und Kulturkommission

Gestützt auf die Gemeindeordnung (GO) der Gemeinde Fraubrunnen wählt der Gemeinderat die Dorf- und Kulturkommission für vier Jahre.

Der Gemeinderat wählt auf Vorschlag der jeweiligen Dorfleiste einen Vertreter pro Dorf in die Dorf- und Kulturkommission. Innert 30 Tagen nach Bekanntmachung der Vorschläge, können zehn ortsansässige Stimmberechtigte eine Gegenkandidatin oder einen Gegenkandidaten zur Wahl vorschlagen. Verfügt ein Dorf über keinen Dorfleist, können zehn ortsansässige Stimmberechtigte eine Kandidatin oder einen Kandidaten vorschlagen.

Folgenende Wahlvorschläge wurden eingereicht:
Büren zum HofUlrich MosimannBisher
EtzelkofenKarin Lanz-StirnemannNeu
FraubrunnenKein Wahlvorschlag eingegangen 
GrafenriedHansjörg KunzBisher
LimpachNicole VögeliNeu
MülchiSibylle LauberBisher
SchalunenKein Wahlvorschlag eingegangen 
ZauggenriedBarbara MesserBisher


Einreichung von Wahlvorschlägen zu Handen des Gemeinderates:
Beim Einreichen von Wahlvorschlägen ist Folgendes zu beachten:
  • Diese sind schriftlich bis spätestens am 11.12.2017, 18.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Fraubrun-nen, Zauggenriedstrasse 1, 3312 Fraubrunnen einzureichen.
  • Der Wahlvorschlag muss von mindestens zehn ortsansässigen Stimmberechtigten unterzeichnet sein. Die vorbereiteten Formulare können bei der Gemeindeschreiberei Fraubrunnen bezogen bzw. von der Homepage www.fraubrunnen.ch heruntergeladen werden.

Aufgaben der Dorf- und Kulturkommission
  • Prüft Anliegen aus den Ortschaften zuhanden des Gemeinderates
  • Unterstützt und fördert das Dorf- und Vereinsleben in den Ortschaften, unter Umständen in Zusam-menarbeit mit den Dorfleisten
  • Organisiert + koordiniert orts- und gemeindeeigene Anlässe (z.B. Bundesfeier)
  • Führt den Veranstaltungskalender
  • Ist für das Marktwesen zuständig

Der Gemeinderat

Dokument Wahlvorschlagsformular Dorf- und Kulturkommission.pdf (pdf, 246.0 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Nov. 2017