Willkommen auf der Website der Gemeinde Einwohnergemeinde Fraubrunnen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Fraubrunnen
  • Druck Version
  • PDF

Hundetaxe / AMICUS

Zuständiges Departement: Finanzverwaltung
Verantwortlich: Burkhalter, Barbara

Hundetaxe
Die Taxe beträgt zur Zeit Fr. 50.00 pro Hund und Jahr und ist für jeden am Stichtag 1. August in der Gemeinde gehaltenen Hund zu bezahlen. Die Hundetaxe wird nach diesem Datum automatisch durch die Finanzverwaltung in Rechnung gestellt.

Von der Taxe befreit sind Hilfs- und Begleithunde von Menschen mit einer Behinderung. Die Einstufung in diese Sonderklasse muss durch den Halter nachgewiesen werden. Ebenfalls befreit sind Hunde, die am Stichtag noch nicht 6 Monate alt sind.

Änderungen wie Adresswechsel, Besitzerwechsel oder Todesfall des Hundes sind umgehend der Finanzverwaltung sowie AMICUS zu melden.


AMICUS
Gemäss Tierseuchengesetzgebung haben die Kantone eine zentrale nationale Hundedatenbank zu betreiben. Handelnd durch die Vereinigung der Schweizer Kantonstierärztinnen und Kantonstierärzte haben die Kantone die Identitas AG mit dem Neubau und dem Betrieb dieser Datenbank beauftragt. Ab dem 4. Januar 2016 wird nun die neue Hundedatenbank mit dem Namen Amicus (www.amicus.ch) die bisherige Anis-Datenbank ersetzen.

Neue Hundehalter
Die Gemeinden sind ab Januar 2016 verpflichtet, neue Hundehalter in Amicus zu registrieren. Der neue Hundehalter erhält danach von Amicus seine Zugangsdaten. Die Daten müssen zuerst von der Gemeinde erfasst werden, bevor der Tierarzt den Hundehalter mit seinem Tier verlinken oder ein Halterwechsel mutieren kann. Die Gemeinde ist somit die erste Anlaufstelle für neue Hundehalter.

Bisherige Hundehalter
Personen, die bereits im Besitze eines Hundes sind oder waren, sind mit ihren Personendaten in der Datenbank eingetragen und können ihren neuen Hund ohne vorherige Meldung bei der Gemeinde direkt vom Tierarzt registrieren lassen. Bei Adressänderung des Hundebesitzers nimmt die Gemeinde die entsprechende Mutation in der Datenbank vor.

Änderungen zum Hund
Daten zum Hund (Todesdatum, Besitzerwechsel etc.) können nicht durch die Gemeinde geändert werden. Dazu wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Tierarzt oder an die Amicus (Tel. 0848 777 100; Mail info@amicus.ch; Homepage http://www.amicus.ch. Änderunen müssen der Gemeinde zusätzlich gemeldet werden betreffend Fakturierung der Hundetaxe.

Dokumente Prozessübersicht für Tierhalter.pdf (pdf, 280.6 kB)
Flyer AMICUS.pdf (pdf, 1307.1 kB)

Online-Dienste

Name Online
Hundekontrolle An- / Abmeldung


Publikationen

Name Bestellen Laden
Reglement über die Hundetaxe (pdf, 169.9 kB)


zur Übersicht