Kopfzeile

Sprunglinks

Inhalt

VERNETZT - ein Angebot des Seniorenrat

Spielregeln für Anbietende und Nutzende

Die Gemeinde stellt lediglich die Plattform für EinwohnerInnen in Form des Seniorenrates zur Verfügung.

Kontaktnahme

  • Anbietende und Nutzende von Diensten finden sich über die Kontaktstellen des Seniorenrats Fraubrunnen -->VERNETZT
  • Anbietende und Nutzende regeln Art der Dienstleistung, Ort, Zeit und Dauer selber.

Rechte und Pflichten

  • Für Anbietende und Nutzende von VERNETZT ist das Eingehen auf ein Angebot oder eine Nutzung freiwillig.
  • Aus Datenschutzgründen werden keine Namen veröffentlicht.
  • Leistungen erfolgen grundsätzlich unentgeltlich. Symbolische Beträge können vom Leistungserbringer entgegengenommen werden.
  • Für Personentransporte ist der Rotkreuzfahrdienst zuständig.
  • Nach erfolgter Dienstleistung bitten wir sowohl Anbietende als auch Nutzende um eine Rückmeldung an diejenige Person des Seniorenrats, die die Unterstützung vermittelte.
  • VERNETZT basiert auf Vertrauen. Es steht und fällt mit der Lauterkeit der Anbietenden und Nutzenden. Nur so kann mit vernünftigem Aufwand echte Hilfe geboten werden.

Haftung und Versicherung

  • Die Verantwortung liegt bei den Anbietenden und den Nutzenden.
  • Die Unfallversicherung ist Sache der Anbietenden und Nutzenden.
  • Eine Haftpflichtversicherung für Arbeiten im und um das Haus ist seitens des Seniorenrates vorhanden.
  • Für Fahrten mit dem eigenen Auto ist seitens des Seniorenrates keine Versicherung vorhanden.

 

Kontakte:

Telefon: Seniorenrat Fraubrunnen Nr. 031 760 30 59 (Seniorenrat)

E-Mail:  seniorenrat@fraubrunnen.ch

Zugehörige Objekte

Name
VERNETZT_Spielregeln_fur_Anbietende_und_Nutzende.pdf Download 0 VERNETZT_Spielregeln_fur_Anbietende_und_Nutzende.pdf
VernetztAnbieter.pdf Download 1 VernetztAnbieter.pdf
VernetztNutzer.pdf Download 2 VernetztNutzer.pdf